Wohnung in Zug

Sichern Sie sich jetzt Ihre Wohnung in Zug

Eine Wohnung in Zug zu besitzen, ist für die meisten Menschen eine äusserst verlockende Vorstellung. Eine sympathische, weltoffene Stadt inmitten einer landschaftlich reizvollen Umgebung, sichere Arbeitsplätze und gute Einkaufsmöglichkeiten – man muss lange suchen, um einen Ort zu finden, der ähnlich gute Voraussetzungen bietet.

Erfüllen Sie sich jetzt Ihren Traum von einer eigenen Wohnung in Zug! Unter der Rufnr. 041 729 60 10 können Sie einen Besichtigungstermin vereinbaren. Zögern Sie nicht zu lange – es sind nur noch wenige Einheiten verfügbar.



Hochwertige Ausstattung

Die insgesamt 36 Wohneinheiten des 9-geschossigen Kubus verfügen über eine Vielzahl von Annehmlichkeiten. Dazu gehören unter anderem Holz-Metallfenster mit dreifacher Wärmeschutz-Isolierverglasung, eine Komfortlüftung mit Pollenfilter sowie motorisch betriebene Senkrecht-Markisen. Ihre neue Wohnung in Zug erreichen Sie über zwei Liftanlagen, die sich dezent in die Umgebung einfügen.

Ein weiteres Plus sind die überdurchschnittlichen Raumhöhen. Die ohnehin grosszügig bemessenen Wohnungen wirken hierdurch noch weitläufiger, sodass sich ein Gefühl von Freiheit einstellt. Jeder Wohneinheit ist ein Kellerabteil zugeordnet, in dem Sie alle Dinge unterbringen können, die Sie nicht in Ihrem Blickfeld haben möchten. Für Velos und Kinderwagen existiert ein eigener Raum, der gemeinschaftlich genutzt wird.



Wegweisende Architektur – innen wie aussen

Schlicht, unaufdringlich und elegant – so präsentiert sich der neungeschossige Loop 9-Wohnkubus. Die Architektur wird von den umlaufenden Fenster- und Balkonbänden geprägt. Die dezente Formensprache harmonisiert auf wunderbare Weise mit der Umgebungsbepflanzung: In den Frühlingsmonaten steht der Kubus inmitten eines Blütenmeeres – schöner kann man nicht wohnen.

Die Aussenanlagen sind ebenso grosszügig dimensioniert wie die Wohneinheiten. Das Gebäude nimmt nur einen kleinen Teil der Grundstücksfläche ein, sodass viel Platz für die Umgebungsgestaltung bleibt. Abgerundet wird das harmonische Gesamtbild durch eine Pergola mit Kletterrosen und einen modernen Kinderspielbereich.



Niedrige Betriebskosten und hoher Besonnungsgrad

Durch die Umsetzung der Energiesparmassnahmen nach dem Minergie-Standard und die konsequente Verwendung hochwertiger Baumaterialien ist der Energieverbrauch deutlich niedriger, als es in älteren Wohnungen in Zug der Fall ist. Im Winter verbrauchen Sie dank einer hervorragenden Aussenwand- und Dachflächenisolierung ein Minimum an Heizenergie. Vollflächige Bodenheizungen sorgen dafür, dass Sie auch bei Minusgraden keine kalten Füsse bekommen.

Fast alle Wohnungen des Loop 9-Kubus verfügen über zwei- oder sogar dreiseitig orientierte Fensterflächen. Hierdurch steigt der Besonnungsgrad auf ein ungeahntes Niveau: Die Räume werden ganztägig von Licht durchflutet, sodass man nur selten dazu gezwungen ist, auf künstliche Beleuchtungsquellen zurückzugreifen. Die vermehrte Sonneneinstrahlung regt zudem die Bildung von Serotonin und Vitamin D im Körper an. Als Folge fühlt sich der Bewohner zufriedener und ausgeglichener als jemand, der in einer typischen Mietwohnung lebt.



Günstige Finanzierungen und beste Renditeaussichten

Wenn Sie Ihre Wohnung in Zug per Kredit finanzieren möchten, finden Sie momentan beste Bedingungen vor. Das Zinsniveau ist so niedrig wie selten, sodass Sie auf lange Sicht ein kleines Vermögen sparen. Einige Banken honorieren die Minergie-Investitionen, indem sie bei der Kreditvergabe günstigere Konditionen gewähren. Durch den Vorbezug von Pensionskassengeldern lässt sich die Zeitspanne bis zur vollständigen Tilgung des Kredits merklich verkürzen.

Zudem stellen Immobilien in gefragten Stadtlagen eine stabile Wertanlage dar. Dies erleichtert Ihnen nicht nur die Suche nach einem Kreditgeber, sondern versetzt Sie auch in die komfortable Lage, Ihre Wohnung in Zug zu einem späteren Zeitpunkt mit einem stattlichen Gewinn veräussern zu können. Bei Bedarf können Sie Ihre Immobilie ausserdem zu attraktiven Konditionen beleihen.

footer